29 Jun 2020 / Blog > Münster / Munster

Münster | Auswirkungen von Corona auf Immobilienangebote

Die durchschnittlich veröffentlichten Wohnungsinserate veränderten sich in Münster seit Februar um etwa 11 Prozent

Wohnungsinserate in Münster

Wohnungsinserate in Münster

Im März kam es in Münster zu einer Erhöhung der Inserate um etwa 26 Prozent, welche sich bis Ende April jedoch wieder verflüchtigte und um circa 34 Prozent reduzierte. Bis Ende Juni kam es dann zu einem erneuten Anstieg um 33,3 Prozent. So bewegt sich die Anzahl der Inserate im Juni etwa 11 Prozent über der durchschnittlich inserierten Wohnungen im Februar.

Die Quadratmeterpreise in Münster veränderten sich nur leicht

Quadratmeterpreise in Münster

Quadratmeterpreise in Münster

Die Quadratmeterpreise in Münster veränderten sich in Münster von Februar bis April um nur 2,3 Prozent, erhöhten sich dann bis Ende Juni jedoch um 8,85 Prozent. So liegt der durchschnittliche Quadratmeterpreis für eine inserierte Wohnung 6 Prozent über dem Preis im Februar.

Alle gängigen Immobilienplattformen kostenlos in einer Übersicht

Die neusten Immobilien, relevante Kennzahlen und Marktentwicklungen auf einen Blick.